Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold
Lichtteilen - Sarah
In ein paar Gruppen der kath. Jugend Wellingholzhausen wurde in letzter Zeit fleißig gebastelt. Sie nahmen sich den heiligen Martin zum Vorbild und wollten teilen.
In diesem Fall Licht und Hoffnung.

So sind 60 bunte und vielfältige Lichter entstanden, die Sarah Twyrdy als geistliche Begleitung und Verantwortliche aus der Kirchengemeinde, am heutigen Mittwoch den 17.11. ins Seniorenzentrum bringen konnte.

60 Lichter heißt für jede*n Bewohner*in eines. 

Susanne Schrage-Brockmeyer, als Vertreterin der Seniorenzentrums, hat voll Freude die Lichter entgegengenommen und wird sie in den nächsten Tagen verteilen.

Gerade bei den wieder steigenden Coronazahlen und in der dunklen Jahreszeit ein kleines aber hoffnung- und trostspendendes Zeichen!!!

DANKE!

Ausdruck von: wellingholzhausen.pfarrwege.de/content/919/Startseite/Berichte_und_Rueckblick/Archiv/2021/Katholische_Jugend_teilt_Licht_und_Hoffnung_mit_Bewohnerinnen_des_Seniorenzentrums/index.html
Datum: 07.07.2022