Kirchturm, St. Bartholomäus Orgel, St. Bartholomäus


Fastenpredigtreihe

Vielerorts werden in der Fastenzeit besondere Predigtreihen gestaltet. Auch wir wollen in dieser Fastenzeit einen besonderen Akzent setzen und in den Eucharistiefeiern in Wellingholzhausen und Gesmold, an den Fastensonntagen (inklusive Samstagvorabend), zum Synodalen Weg und den Themen der 4 Foren predigen.

„Kirche“ befindet sich auf einem Weg. – Zu einem Weg der Umkehr, ist jede*r einzelne von uns in jeder Fastenzeit wieder eingeladen!

1. Fastensonntag, 21.02.2021: Einführung/Überblick über den Synodalen Weg – Pastor Thomas.

2. Fastensonntag, 28.02.2021: „Priesterliche Existenz heute“ – Michael Göcking

3. Fastensonntag, 07.03.2021: „Macht und Gewaltenteilung in der Kirche – Gemeinsame Teilnahme und Teilhabe am Sendungsauftrag“ – Pater Dominik

4. Fastensonntag, 14.03.2021: „Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft“ – Sarah Twyrdy

5. Fastensonntag, 21.03.2021: „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“ – Martina Panner




Weltgebetstag

Am 5. März wird der nächste Weltgebetstag gefeeiert. Frauen in Vanuatu, ein Inselstaat im Südpazifik, stellen den Gottesdienst unter das Thema: "Worauf bauen wir?". Gemeinschaft, die uns weltweit verbindet und die wir jedes Jahr vor Ort erleben, prägt den Weltgebetstag und bleibt sein Fundament.

In Wellingholzhausen ist ein Stand mit Informationen in der Kirche aufgebaut. Dort befindet sich auch "Desaster-Food-Päckchen" mit WGT-Ordnung und einigem mehr, zum Abholen für alle die den Gottesdienst zu Hause feiern möchten. Wer nicht die Möglichkeit hat sich selbst eine Tüte abzuholen, kann sich gerne bis zum 1. März bei Christel Strakeljahn melden.

In Gesmold findet um 17:00 Uhr in der Kirche ein Gottesdienst statt. Mit der Kollekte wird das Projekt für mehr Frauenrechte unterstützt. Für die Teilnehmerinnen des Gottesdienstes werden Kreativtüten zum Mitnehmen zusammengestellt.

Um 19 Uhr wird ein Weltgebetstagsgottesdienst auf Bibel-TV übertragen oder ist auf www.weltgebetstag.de zu sehen.


Corona Winter 2021

So einen Winter, mit diesen Schneemassen, gab es lange nicht mehr und deswegen zeigen wir besondere Schneebilder von unserer Pfarreiengemeinschaft auf unserer Homepage. So dass wir uns später nicht nur an dieses außergewöhnliche Corona-Jahr, sondern auch an einen besonderen Corona-Winter erinnern können! 

Die ersten Bilder sind hier schon zu sehen und es werden noch mehr...

Jeder ist eingeladen, Bilder, die wir auf der Homepage veröffentlichen dürfen, zu mailen. Dabei soll es vor allem um Schneebilder von den Kirchen, Kapellen, Kreuzen usw. gehen, aber auch beeindruckende Bilder dieses Schnee-Winters. 

Emails an Julia Linkemeyer, julia.linkemeyer@pfarrwege.de


Klimafasten - Fastenzeit "anders" gestalten

Unsere evangelischen Schwestern und Brüder laden zum Klimafasten ein. Der Focus liegt auf der Schöpfungsbewahrung und der Begegnung mit Gott. Wochenweise geben sie Anregungen für eine nachhaltige Gestaltung der Fastenzeit. Es lohnt sich mal vorbei zu schauen: www.klimafasten.de


Auch bei Facebook: So viel du brauchst oder Instagram: @sovieldubrauchst

Es gibt auch eine Broschüre die Sie sich herunter laden können. 

2021 Klimafasten Broschüre


Filmtipp vom Sonntag!

Foto: ZDF

Am Sonntag dem 07. Februar hat das ZDF ab 09:03 in  seiner Sendung "sonntags" einen kurzen Beitrag ausgestrahlt, in dem Michael Göcking mit unserem Gemeindeleitungsmodell Erwähnung fand. Hier mehr!






Zeltlager und Fahrten

Die Jugenden beschäftigen sich schon fleißig mit den Planungen für den Sommer und möchte die ersten Informationen mitteilen. Auf der Startseite gibt es einen Abkürzungs-button um direkt dorthin zu gelangen. Alle Infos betreffen momentan erstmal die Zeltlager und Fahrten in Wellingholzhausen und können hier nachgelesen werden. Sobald es weitere Infos gibt, werden wir darüber informieren.


Sternsingeraktion

In der Zeit vom  06.01 bis zum 10.01.2021 hat die Sternsingeraktion ganz anders statt gefunden als sonst.

Mit Abstand und Sicherheit haben sich viele Menschen engagiert und und auf unterschiedliche Weisen geholfen!

Hier können Sie den Bericht und das Ergebnis nachlesen! 



Firmung 2021 - für ALLE?!

Ein bisschen Firmkatecheseluft schnuppern? Sich an die eigene Firmung erinnern? Die Fastenzeit besonders gestalten? Sich Fragen des Lebens und Glaubens stellen?

Dann könnt ihr/ können Sie sich zu den digitalen Impulsen in der Fasten- und Osterzeit anmelden. Aschermittwoch beginnend, gibt es jeden Sonntag und an den besonderen Tagen einen Bildimpuls, den wir für die Firmbewerber*innen vorbereitet haben. 

Wer dabei sein möchte – sich mit uns auf den Weg machen möchte, schickt bitte eine Email an Sarah Twyrdy. Die Firm-bewerber*innen bekommen die Bilder über WhatsApp, alle anderen über einen Emailverteiler.


# Lichtfenster

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 22. Januar 2021 die Aktion #lichtfenster ins Leben gerufen. Er lädt die Bürgerinnen und Bürger ein, ab diesem Freitagabend eine Kerze ins Fenster zu stellen, um der Verstorbenen der Corona-Pandemie und ihrer Angehörigen zu gedenken. 

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, würdigt das Anliegen des Bundespräsidenten und hofft auf die aktive Beteiligung vieler Menschen in Deutschland. Jeden Freitagabend werden Kerzen in die Fenster gestellt, um der Menschen zu gedenken, die die Corona-Pandemie das Leben gekostet oder hart getroffen hat. Die Aktion #lichtfenster kann ein so starkes Zeichen der Anteilnahme und des Mitgefühls sein. Für die Aktion hat Bischof Bätzing ein Gebet verfasst. Er lädt dazu ein, dieses Gebet beim Entzünden der Kerze zu sprechen. Die Aktion #lichtfenster sei ein starkes Zeichen der Anteilnahme und des Mitgefühls. „Ich bin dankbar für die Initiative, die ich gerne unterstütze. Wir Christen gedenken jeden Freitag des Todestages Jesu. In dieses Gedenken schließen wir die Opfer der Pandemie ein. Mit der Kerze in meinem Fenster sage ich: Die Angehörigen der Toten sind nicht allein. Für die Verstorbenen brennt ein Licht. In meinem Fenster. An meinem Ort, wo ich für sie bete“, so Bischof Bätzing. Er fügt hinzu: „Seien wir achtsam miteinander und vergessen wir die nicht, die von uns gehen mussten.“ 

Die Aktion #lichtfenster wird in den sozialen Netzwerken geteilt. Viele Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz beteiligen sich daran. 

Gebet von Bischof Dr. Georg Bätzing 

Gott, guter Vater, 

du bist den Menschen nahe, in guten und in schweren Tagen. 

Dein Licht leuchte auch jetzt, in diesen schweren Tagen und Wochen der Pandemie.

Lass dieses Licht Zeichen der Hoffnung für uns alle sein. 

Wir beten für die Verstorbenen, die der Pandemie zum Opfer gefallen sind und für deren Angehörige. 

Wir beten für die Ärztinnen und Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger, Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Krankenhäusern und Heimen. 

Wir beten für die Kranken und Einsamen. 

Sei du ihnen Licht. 

Sei du uns Licht. 

Herr gib unseren Verstorbenen die ewige Ruhe. 

Und das ewige Licht leuchte ihnen. 

Lass sie ruhen in Frieden. 


Impressum · Datenschutzerklärung
design & cms by 12view.de 2014