Orgel, St. Bartholomäus Kirchturm, St. Bartholomäus

Sternsinger 2021

In der Zeit vom 06.01 bis zum 10.01.2021 haben sich zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht Sternsingergruppen wie sonst auf den Weg gemacht. Nicht in ihrer Königsverkleidung, mit Stern, Gesang, Spendendose und gesegneter Kreide.


Corona hat nicht nur das Jahr 2020 bestimmt, sondern auch die 63. Aktion Dreikönigssingen. Doch davon haben sich die Gemeinden und viele Ehrenamtliche und Freiwillige nicht entmutigen lassen. Die Vorbereitungsteams haben mit viel Engagement Umschläge, Flyer und Segensaufkleber zusammen gepackt. 




In Wellingholzhausen wurden diese von einigen ursprünglichen Sternsinger-gruppen, dem Vorbereitungsteam und Freiwilligen verteilt. In Gesmold übernahmen diese Aufgabe die Verteiler der Pfarrbriefe, der Sternsingerausschuss und weitere Freiwillige.


Die Spenden konnten dieses Jahr in den Pfarrbüros abgegeben werden oder per Überweisung auf Spendenkonten der Kirchengemeinden erfolgen.

Aus unseren Gemeinden können wir dieses Jahr 22.805,84 € für die Kinder weitergeben. In Wellingholzhausen kamen 12.794,80 € und in Gesmold 10.011,04 € zusammen. Ein tolles Ergebnis!

Im Jahr 2021 ist die Ukraine das Beispielland, des exemplarisch im Mittelpunkt stand. "Segen bringen, Segen sein. Kindern halt geben - in der Ukraine und weltweit" lautete das Leitwort. Die Spenden der Sternsinger fließen jedoch unabhängig davon in Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern weltweit.


Ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer*innen und Spender*innen.


Impressum · Datenschutzerklärung
design & cms by 12view.de 2014