Kirchturm, St. Bartholomäus Orgel, St. Bartholomäus

Glaubwürdig

Firmvorbereitung 2018

Über 60 Jugendliche haben sich von Mitte Januar bis Mitte Mai auf den Empfang des Sakramentes Firmung vorbereitet. Hier gibt es einge Eindrücke aus dieser Zeit.
  Hier kommen einige Impressionen aus der diesjährigen Firmkatechese zum Thema Glaubwürdig


"Hast`e Würde, oder was!?"

 Kennenlernen, "was bedeutet Würde für dich?" klären



anschließend den Film "Terror" als Diskussionsgrundlage nutzen für die Frage, was mein Würde,

Abschluss im Kerzenlicht in der dunklen St. Petrus Kirche. Bei einem nächsten Treffen ging es um die Bedrohung der Würde durch Krieg und Hass.

Zu Gast war ein Wellinger mit Fluchthintergrund aus Damaskus, der mit uns typisch syrisches Essen zubereitete.


"Glaube bewegt"

Individuell ein Holzkreuz gestalten mit dem Korpus vom "Ökumenischen Kreuzweg der Jugend",

anschließend Ausflug zur Kommende Lage zum Kreuztragen, weiter zur Benediktinerinnen Abtei Scholastika Kloster Burg Dinklage mit Besuch der Martinsscheune, abend Besuch der Jugendmesse in St. Bartholomäus Wellingholzhausen.

Außerdem Besuch bei einem Schäfer mitten in der Lamm-Zeit.



Versöhnungsgottesdienst

An verschiedenen Stationen konnten sich die Teilnehmenden mit Fragen bzgl. ihrer Schwächen, Handlungsweisen im Scheitern, Versöhnungsbereitschaft etc. beschäftigen. Die Evangeliumserzählung vom Zöllner Zachäus stellte das Besondere und Heil-Machende der Begegnung Jesu mit Gescheiterten, Einsamen oder auch Sündern dar.

"I bims glaubswürdich unterwex" 

Pilgertour von Oldendorf bis Bad Essen 


 


Vielen Dank an die 15 Katechet*innen für ihren großartigen Einsatz in der diesjährigen Firmkatechese in der Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen und Gesmold! Ohne euch, wäre es nicht denkbar und machte keinen Spaß!

Auch im Namen der Jugendlichen:

Vergelt`s Gott! eure Pastoralreferentin Maria Springwald

Impressum · Datenschutzerklärung
design & cms by 12view.de 2014